Jetzt vorregistrieren für das Enterprise Performance Lab am 20.09.19! Erfolgreich in der AWS Cloud mit DevOps und Performance Testing.

Microservices weitergedacht – Was wir aus der Produktionserfahrung gelernt haben

Ihr habt euren gesamten Softwareentwicklungsprozess geändert, um Microservices zu entwickeln? Und jetzt seid ihr dabei, sie in der Produktion einzusetzen? Oder seid ihr sogar schon einen Schritt weiter? Was jetzt? Ihr steht vor komplexen Herausforderungen, da eure Microservices auf einmal von Kunden benutzt werden? Ihr fragt euch, welcher Service tatsächlich das Problem dieses Kunden verursacht hat. Nun, willkommen im Veteranenclub mit Geschichten aus den Schützengräben. ;-)

In diesem Vortrag wollen wir mit euch einige Mythen des Betriebs von Microservices erforschen. Wir werden darüber berichten, wie wir unsere Thermomix Cookidoo-Plattform umgebaut haben und von Microservices zu Self-Contained Systems gewechselt sind – und warum. Wir erläutern die Probleme, mit denen wir konfrontiert waren: Überforderung von Menschen, organisatorische Abhängigkeiten durch geteilte Libraries, MTTR-Fokus, Mentalitätswechsel zu "You build it, you run it" und die Sorge, dass das, was wir live nehmen, weniger ist als unsere Kunden von uns erwarten.

Alexander Heusingfeld, @aheusingfeld

Head of Architecture & Infrastructure, Vorwerk International

Alexander Heusingfeld spricht beim StormForger Enterprise Performance Lab in Kooperation mit AWS
Alexander Heusingfeld ist als Head of Architecture & Infrastructure verantwortlich für die Produkt- & Service-Architektur von digitalen Produkten sowie deren Betrieb bei Vorwerk.

Er nutzt hierfür seine Erfahrungen aus Design, Implementierung und Betrieb von modernen Webanwendungen, Microservices und JVM-basierten Systemen, die er als Berater, Entwickler und Architekt in diversen Softwaremodernisierungsprojekten erlangt hat. Seine aktuellen Schwerpunkte sind Team-Organisation für SCS und Softwareevolution.

In seiner Freizeit ist er aktives Mitglied im iSAQB e.V. und Trainer für das Advanced Level, bloggt gelegentlich unter heusingfeld.de und setzt sich für Open-Source Projekte ein.

Stefan Motz, @moldiphone

Head of Digital Strategy and Portfolio, Vorwerk International

Stefan Motz spricht beim StormForger Enterprise Performance Lab in Kooperation mit AWS
Stefan Motz gestaltet als Head of Digital Strategy & Portfolio bei Vorwerk Digital die digitale Ausrichtung der Vorwerk-Produkte. Seine Erfahrungen in internationalen Projekten und in Rollen als Berater, Projektleiter und Softwarearchitekt nutzt er, um als Bindeglied zwischen Demand- und Produkt-Management sowie Software-Entwicklung Roadmaps für komplexe digitale Produkte zu optimieren.

Sein Schwerpunkt liegt im Bereich Thermomix und der weiteren Evolution der Rezept-Plattform Cookidoo.

Auf StormForger SaaS vertrauen Unternehmen wie
Douglas
Eurowings
Home Shopping Europe 24
Payback
RTL
Vorwerk

We are using cookies to give you the best online experience. If you continue to use this site, you agree to our use of cookies. By declining we will disable all but strictly required cookies. Please see our privacy policy for more details.


Accept Decline